DRUMS & PERCUSSION

UNTERRICHT

INFORMATIONEN

 


FIVE STAR TABLA

Tabla Information | Five Star Quality | Premium | Standard | Student | Zubehör
Extra schwere Bayan in Five Star Qualität

Für eine größere Abbildung klicken Sie bitte auf das Bild.
Unsaubere Ränder sind lediglichlich das Ergebnis der Bildbearbeitung und kein Verarbeitungsmangel.

Five Star Tabla

Professionelle Spitzen-Tabla Qualität der Sonderklasse:
schwere Dayan aus Black Shirish, Mahagony oder Shisham Holz (4 - 5 kg)
Bayan (ca. 4,0 kg) kg Kupfer verchromt

Five Star Tabla
Five Star Bayan
Five Star Tabla
Five Star Dayan (Tabla)
Five Star Tabla
Five Star Dayan (Tabla)
Five Star Tabla
Five Star Dayan (Tabla)

DIE ULTIMATIVE PROFESSIONELLE FIVE STAR TABLA QUALITÄT

Das Tablaset Five Star ist das professionellste Tablaset, das wir Ihnen anbieten können und das Sie schwerlich irgendwo im Westen in dieser Qualität erhalten werden. Die Dayan produziert einen einmalig warmen, vollen, lang anhaltenden sauberen Klang. Es wurde uns etliche male bescheinigt, daß man von uns eine Tablaqualität erhält, wie diese kaum zu bekommen ist. Dies verdanken wir alleine dem persönlichen Einsatz unseres Tabla-Meisters der seit 1997 regelmäßig aus Kolkata/Indien zu uns auf die Tarang-Schule kommt und hier unterrichtet.

Wenn Sie bereits Tablaspieler sind, werden Sie ohne Zweifel dieses Instrument besonders schätzen können. Aber auch wenn Sie Anfänger sind, ist es inspirierend beim Üben solch einen Klang als Feedback zu erhalten. Es motiviert zum Weitermachen, wenn der Klang auf dem Instrument, auf dem man übt voll, klar und einfach zu erzielen ist. Insbesondere auch deshalb, weil zu Beginn die Kraft nicht in den Fingern zur Verfügung steht, sondern über den ganzen Arm verteilt ist und auch weil die Anschlagtechnik noch einger Übung bedarf.

Üblicherweise ist diese Qualität nur zu bekommen, wenn sie mit großer Sachkenntnis in Bezug auf ein sehr gutes Tablaset selbst zum Tablabauer gehen bzw. einen Tablameister als Begleitung dabei haben. Nur dann wird sich der Tablabauer die Mühe machen seinen besten Handwerker damit zu betrauen und Ihre Wünsche ernst nehmen.

Folgende Kriterien werden für eine professionelle Tabla berücksichtigt:

  • Gutes hochwertiges Holz (meist Mahagoni oder Shisham) mit einer guten Dichte und vollständig durchgetrocknet.
  • Bestes sonstiges Grundmaterial. Sowohl der Spannriemen, als auch das Ziegenfell muss für eine professionelle Tabla von bester Qualität sein.
  • Ein ausgewählter erfahrener Handwerker, der mit Sorgfalt und großem Geschick das Puri (Tabla-Fell) herstellt. Sowohl im Zusammensetzen der verschiedenen Schichten des Fells, als auch insbesondere in der Herstellung der schwarzen Paste, muss er über entsprechende Erfahrung verfügen. Das Auftragen der Paste geschieht in bis zu 8 Schichten wobei nach jeder getrockneten Schicht die Stimmung durch Abschleifen eingestellt wird. Bei jedem Zwischenklangergebnis muss er in der Lage sein kompromisslos zu entscheiden, wann das beste Klangergebnis erzielt wurde. Da der angestellte Handwerker normalerweise auch unter Zeitdruck steht ist er verständlicherweise meist nicht so kompromisslos. Durch die Überwachung der Herstellung durch unseren Tablameister Sajal Karmakar wird diese Kompromisslosigkeit sichergestellt.
  • Als Ergebnis liefert die Tabla ein exzellentes Klangerlebnis. Es werden von uns Tablas mit sogenanntem "Open Jowari" bevorzugt, das heißt, es entsteht nach dem Anschlagen ein offener, warmer, lange anhaltender reiner Ton.

Über die Herstellung der Five Star Tabla

Sajal Karmakar hat als Tabla Meister mit einem Bachelor Degree in Vocal einen absolut perfektionistischen Anspruch sowohl in seiner Kunst als Tablaspieler, als auch in sein Instrument. Selbst feine Nuancen führen bei ihm dazu Instrumente in ihrem Klangergebnis als unzureichend abzulehnen. Die gleichen Maßstäbe, die er an sein persönliches Instrument anlegt, gelten auch für alle Tablas, die als Five Star Tablas nach Deutschland zu TARANG exportiert werden.

Sajal Karmakar sucht bei den Zulieferern selbst die Grundmaterialien aus, die für den Bau eines Tablasets erforderlich sind. Die Holzkorpusse werden von ihm sehr umsichtig ausgewählt und in jedem Fall über Monate hinweg einem Trocknungsprozess unterzogen um sicherzustellen, dass das Holz wirklich durchgetrocknet ist. Dann beauftragt er einen ihm bekannten Tablabauer mit der Herstellung der Tablas. Er ist ein bekannter und geachteter Tablameister, besonders in Kalkutta. Aus diesem Grunde zollt man ihm den nötigen Respekt, die Instrumente entsprechend seiner Vorstellungen anzufertigen. Sajal Karmakar überwacht die Fertigung der Instrumente in allen Schritten. Wenn dann doch ein Klangergebnis nicht seinen hohen Anforderungen entspricht, muss der Tablabauer den Korpus wieder neu beziehen. Erst wenn alles zur vollsten Zufriedenheit ausfällt, werden die fertigen Instrumente von Sajal Karmakar abgenommen.

Nach Fertigstellung werden die Instrumente in das Haus von Sajal Karmakar geliefert und von ihm über ein paar Monate hinweg regelmäßig gestimmt. Da die Lederspannriemen im Laufe der Zeit nachgeben und die Spannung des Fells dadurch mehr und mehr nachlässt, werden die Instrumente von Zeit zu Zeit vom Tablabauer (mit den entfernten Stimmklötzchen) nachgezogen. Sollte sich in diesem Zeitraum herausstellen, dass einige Instrumente doch in der Klangqualität, evtl. durch klimatische Einflüsse, nachgelassen bzw. sich verändert haben, lässt Sajal Karmakar diese wieder neu bespannen.

Die Tablas werden dann ohne die Stimmklötze mit optimaler Spannung der Spannriemen zu TARANG exportiert. Durch das regelmäßige Bearbeiten der Instrumente über einige Monate hinweg (häufiges Stimmen, Nachziehen und durch einige sonstige Tricks von Sajal Karmakar) bekommt der Endkunde ein sehr stabiles und vom Klangergebnis einmaliges Instrument.

Über die heutigen Schwierigkeiten eine excellente gute Tabla zu bekommen

Es ist in den letzen Jahren in Indien immer schwerer geworden gutes Holz sowie gute Felle und Spannriemen für die Herstellung der Tabla zu bekommen. Aufgrund der großen weltweiten Nachfrage sind alle guten Tablahersteller über viele Monate hinweg ausreichend mit Aufträgen eingedeckt und müssen einen großen Teil an Aufträgen ablehnen. In Verbindung mit der indischen Mentalität hat das leider zur Folge, dass oft jede Qualität, ob gut oder schlecht, in die Kisten nach Übersee verpackt werden. Fallen Kunden aufgrund mangelhafter Qualität weg, kann man jederzeit auf neue Kunden zurückgreifen. Um wirklich professionelle erstklassige Instrumente zu bekommen ist es daher ein großer Vorteil wenn man einen erfahrenen Tabla Meister mit einem Hang zur Perfektion hat, der sich vor Ort um die Herstellung guter Instrumente kümmert.

Der Eigentümer der Firma, die die Tablas herstellt, kennt und achtet Sajal Karmakar seit Jahrzehnten und hat ihm mehrmals davon abgeraten in den westlichen Ländern einen solch hohen Qualitätsstandard einzuführen. Man kann seiner Meinung nach diesen Qualitätstandard im Geschäftsleben nicht aufrecht erhalten. Aus diesem Grunde ist es eine immer neue Herausforderung für Sajal Karmakar, bei jeder neuen Lieferung, sein Bestes zu geben, um diese Qualität zu halten. Diese Qualität können Sie von keinem Importeur erwarten, der von den Instrumentenherstellern in Indien mit einer blinden Auswahl der vorhandenen Ware beliefert wird.

Tabla Videokurs

Artikel: Tabla-Set Five Star
inkl. 669 Star Zubehörset
Preis: 569.-- EUR
inkl. 19% MwSt. exklusive Versandkosten

 

Artikel: Zubehörset Five Star
(Deckel, Ringe, Stimmhammer, Puderdose)
Preis: 63.-- EUR
inkl. 19% MwSt. exklusive Versandkosten

 

Artikel: Dayan Five Star
Schwere Qualität ca. 4,6 kg
einzeln
Preis: 270.-- EUR
inkl. 19% MwSt. exklusive Versandkosten

 

Artikel: Bayan Five Star
Schwere Qualität ca. 3,8 kg
einzeln
Preis: 399.-- EUR
inkl. 19% MwSt. exklusive Versandkosten

 

 

 

Ihr Warenkorb English Version
SONSTIGES

FORMULARE

TARANG WEBSITES